Die 7 besten VPNs für dedizierte oder statische IP-Adressen (Geprüft und vertrauenswürdig)

VPNs (Virtuelle Private Netzwerke) werden häufig aufgrund ihrer sicheren Datenübertragung und Anonymität genutzt. Mit modernsten Verschlüsselungsprotokollen garantieren VPNs, dass kein Hacker oder Dritter Zugriff auf Ihre Informationen hat. Außerdem können Sie sich mit sicheren Servern auf der ganzen Welt verbinden, was Ihnen verschiedene IP-Adressen bietet, die Ihre echte IP verstecken.

Wenn Sie sich mit einem Server verbinden, erhalten Sie möglicherweise verschiedene IP-Adressen (Dynamische IPs), IP-Adressen, die Sie mit anderen Benutzern teilen (Statische IPs), oder Sie haben eine dedizierte IP-Adresse, die nur Sie verwenden. Viele VPN-Anbieter verwenden dynamische IP-Adressen, aber nicht viele können statische oder dedizierte IP-Adressen haben.

Dieser Artikel stellt Ihnen die am besten empfohlenen VPNs für statische oder dedizierte IP-Adressen vor und zeigt die Vor- und Nachteile von statischen/dedizierten IP-VPNs auf.

Top empfohlene VPNs für eine statische IP oder dedizierte IP

Wie bereits erwähnt, nutzen die meisten VPN-Anbieter IP-Adressen, die alle ihre Nutzer teilen. Dies hat einige Vorteile, andererseits könnten Sie jedoch eine IP-Adresse mit Hackern, Betrügern und anderen bösartigen Personen teilen. Solche Probleme werden durch eine statische/dedizierte IP-Adresse von einem VPN-Dienst vermieden.

Wenn Sie überlegen, welches VPN die perfekte Wahl für statische oder dedizierte IP-Adressen wäre, sollten Sie die folgenden Top-Empfehlungen in Betracht ziehen:

Günstigste Option

NordVPN

Gesamtbewertung: 9.6

  • Unglaublich schnelle Server
  • Überzeugende Sicherheitsfeatures
  • Verifizierte No-Logs-Richtlinie
  • Entsperren Sie Streaming-Plattformen

30-Tage Geld-zurück-Garantie

NordVPN ist die beste Option für eine statische IP-Adresse und eine dedizierte IP-Adresse. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Panama und betreibt mehr als 5400 Server in 59 Ländern. Die Basispläne von NordVPN geben Nutzern eine statische IP-Adresse, die mit anderen Nutzern geteilt wird. Sie können jedoch ein wenig extra zahlen, um eine dedizierte IP-Adresse, die auf die USA, Großbritannien, Deutschland und die Niederlande begrenzt ist, zu erhalten. Es kostet Sie 70 US-Dollar pro Jahr, eine dedizierte IP von NordVPN zu erhalten. Um für eine zu bezahlen, müssen Sie einen beliebigen Abonnementplan kaufen und im Mitgliederbereich das Add-on für die dedizierte IP auswählen.

Dieses VPN ist auch perfekt zum Entsperren von Inhalten auf Streaming-Diensten wie Netflix, Hulu und Amazon Prime. Alle NordVPN-Server haben unbegrenzte Bandbreite und ausgezeichnete Geschwindigkeiten, die für das Streaming und das Torrenting wichtig sind.

In Bezug auf Datenschutz und Sicherheit verwendet NordVPN die besten Verschlüsselungsprotokolle, um Ihren Datenverkehr zu schützen. Es verfügt auch über Double-VPN-Server für eine verbesserte Verschlüsselung, und seine CyberSec-Funktion blockiert Werbung, Überwachung und Malware-Fallen. In den NordVPN-Apps erhalten Sie auch eine Kill Switch-Funktion zum Schutz vor Leaks.

NordVPN verfolgt eine strenge Keine-Protokolle-Richtlinie, so dass Sie sicher sein können, dass keine Aufzeichnungen über das, was Sie tun, während Sie mit einer statischen oder dedizierten IP-Adresse verbunden sind, vorhanden sind. Mit einem einzigen Konto können Sie bis zu sechs Geräte gleichzeitig verbinden. Eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie deckt auch jeden NordVPN-Abonnementplan ab. Das VPN kann auf den gängigsten Plattformen installiert werden, und es gibt einen 24/7 Kundensupport über den Live-Chat.

Bestes Angebot €3.19Monat (Speichern 68% + 3 Monate gratis)

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Beste Wahl für gleichzeitige Nutzung auf verschiedenen Geräten

Surfshark

Gesamtbewertung: 9.5

  • Ermöglicht unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen
  • Integriert den Stealth-Modus
  • Multihop-Funktion verfügbar
  • 3.000+ Server

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Surfshark betreibt über 3200 Server in 63 Ländern, die schnelle und zuverlässige Verbindungen bieten. Das VPN bietet statische IP-Adressen aus fünf Ländern, für die Sie nicht extra bezahlen müssen. Surfshark bietet jedoch keine dedizierten IP-Adressen an.

Dieses VPN hat einen hohen Sicherheitsstandard. Es ist mit einer AES 256-Bit-Verschlüsselung ausgestattet, bietet DNS- und IPv6-Leak-Schutz, einen automatischen Malware-Scanner und einen Kill-Switch. Surfshark verwendet auch OpenVPN, IKEv2/IPSec, Shadowsocks und WireGuard Protokolle.

Surfshark-Apps sind auf Android, macOS, iOS, Windows und Linux-Geräten verfügbar. Sie können das VPN auch so konfigurieren, dass es auf Routern funktioniert. Es gibt keine Begrenzung dafür, wie viele Geräte Sie gleichzeitig mit einem Konto verbinden können. Sie können einen Surfshark-Plan für monatlich 2,94 $ erwerben. Unabhängig von dem abonnierten Plan, gibt es eine 30-tägige Rückerstattungsrichtlinie, falls Ihnen das VPN nicht zusagt.

Die Apps und Dienstleistungen von Surfshark sind einfach zu bedienen, aber es steht ein 24/7 Kundensupport per E-Mail und Live-Chat zur Verfügung, wenn Sie Schwierigkeiten mit der App haben.

Bestes Angebot: $2.49Monat (Speichern 79% + 2 Monate gratis)

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Angebot mit der besten Geld-zurück-Garantie

CyberGhost

Gesamtbewertung: 8.8

  • 45 Tage Geld-zurück-Garantie
  • 7.000+ zuverlässige Server
  • Strikte No-Log-Richtlinie
  • Robuste Sicherheits-Features

30-Tage Geld-zurück-Garantie

CyberGhost bietet Highspeed-Internet, starke Sicherheit und die Möglichkeit einer dedizierten VPN-IP-Adresse (gegen Aufpreis). Um Ihre Anonymität zu wahren, verwendet CyberGhost ein Token-System für dedizierte IP-Adressen. Das bedeutet, dass das Unternehmen nicht weiß, welche IP Ihnen zugewiesen wird und Sie das Token zur Verbindung mit ihrer App nutzen. Sie benötigen das Token, um eine neue CyberGhost-App zu aktivieren oder sie neu zu installieren, deshalb dürfen Sie das Token nicht verlieren.

Der Anbieter betreibt mehr als 7100 Server in 90 Ländern. Die Server sind schnell und stabil und eignen sich hervorragend zum Entsperren von Streaming-Diensten wie Hulu, Netflix und Amazon. Außerdem bekommen Sie unbegrenztes Datenvolumen. CyberGhost nutzt seine „No Spy“-Server, um Geo-Blocks zu umgehen und die Chancen auf Störungen zu reduzieren.

CyberGhost ist mit AES 256-Bit-Verschlüsselung, Leckschutz, WLAN-Schutz, einem Werbeblocker und einer Notausschalt-Funktion ausgestattet. Es verwendet zudem OpenVPN, WireGuard, IKEv2/IPSec und L2TP VPN-Protokolle. Außerdem führt das Unternehmen keine Protokolle über die Online-Aktivitäten der Nutzer.

Das VPN ist auf macOS, Windows, Android, iOS, Linux und Spielekonsolen verfügbar. Allerdings müssen Sie einen Tarif erwerben, um die Funktionen von CyberGhost nutzen zu können. Sie können einen Tarif für weniger als 3 $ im Monat erwerben, und mit jedem Tarif können Sie bis zu sieben Geräte gleichzeitig verbinden. Es gibt auch eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie.

Bestes Angebot €1.9Monat (Speichern 84%)

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Größte Server-Reichweite in unseren Tests

PrivateInternetAccess

Gesamtbewertung: 9.2

  • Großartige Entsperrungsfunktion
  • Unterstützt das WireGuard-Protokoll
  • Anständige Streaming-Geschwindigkeit
  • Erschwingliche Abonnementangebote

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Private Internet Access bietet dedizierte IP-Adressen an, die die besten Verschlüsselungsprotokolle nutzen. Das Unternehmen betreibt über 35.000+ Server in 77 Ländern, die in der Lage sind, beliebte Streaming-Plattformen wie Netflix, Hulu und Disney+ freizuschalten. Die Server eignen sich auch hervorragend für Torrenting.

PIA hält Ihre Verbindung sicher und dank ihrer strengen No-Log-Politik müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihre Daten protokolliert werden. Zum Zugriff auf den dedizierten IP-Dienst und dessen Nutzung benötigen Sie ein Token, zu dem nur Sie Zugang haben.

In Bezug auf die Sicherheit verwendet PIA die AES 256-Bit Verschlüsselung zusammen mit anderen VPN-Protokollen. Es bietet zudem Schutz gegen DNS-, IP- und WebRTC-Leaks. Außerdem gibt es eine automatische Notausschaltung, die Sie schützt, falls Ihre Verbindung zu den VPN-Servern aus irgendeinem Grund unterbrochen wird.

PIA funktioniert hervorragend auf Windows, macOS, Android, Linux, iOS-Geräten und anderen Plattformen. Die Abonnementpläne kosten ab $3,33 pro Monat bis zu $39,95 pro Jahr. Eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie deckt jeden von Ihnen gewählten Plan ab, so dass Sie trotz des fehlenden kostenlosen Probeangebots die Funktionen des VPN testen können, um zu sehen, ob sie Ihren Anforderungen entsprechen.

Bestes Angebot: $2.11Monat (Speichern 83% + 2 months free)

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Ein cooler Weg, um sicher online zu bleiben

VyprVPN

Gesamtbewertung: 0

  • Großartige Geschwindigkeit
  • Gute Sicherheitsfunktionen
  • Cloud-Dienst
  • Kill-Schalter

30-Tage Geld-zurück-Garantie

VyprVPN besitzt alle seine 700 Server und ist in 65 Ländern tätig. Obwohl dieser VPN-Anbieter es nicht auf die Top-Liste geschafft hat, ist er dennoch eine effektive Option. Er bietet dedizierte IP-Adressen nur über seinen Business-Plan an, doch Sie erhalten mit den anderen Plänen noch über 300.000 geteilte IP-Adressen.

Obwohl der Business Cloud-Plan von VyprVPN teuer ist, ist er eine großartige Wahl für Unternehmen und Organisationen, die bei einer IP-Adresse bleiben möchten, ohne die Sicherheit zu gefährden.

VyprVPN bietet alle üblichen Funktionen, die man bei anderen VPNs findet, wie einen Kill Switch, Split Tunneling und DNS-Leck-Schutz. Es verwendet auch die Chameleon-Technologie, die ausgezeichnet für das Umgehen von Geo-Blockaden und Firewalls geeignet ist, einschließlich der großen Firewall von China.

Mit einem einzigen Konto können Sie bis zu 5 gleichzeitige Verbindungen haben. Und wenn Sie Ihre Meinung über die Nutzung von VyprVPN ändern, können Sie innerhalb der ersten 30 Tage nach der Anmeldung eine Rückerstattung beantragen.

VyprVPN hat Apps für Windows, macOS, Android, iOS, Router, TVs und Einrichtungsanleitungen für Blackberry, Synology NAS und andere Geräte. Sie können auch den 24/7-Support von VyprVPN über den Live-Chat erreichen.

Bestes Angebot: $1.67Monat (Speichern 87%)

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Das erste & einzige VPN mit permanenter Überprüfung

PureVPN

Gesamtbewertung: 8.6

  • 6.500+ Server in 140+ Ländern.
  • No-log-zertifiziert
  • Alle Protokolle werden unterstützt
  • 24/7 Kundenbetreuung

30-Tage Geld-zurück-Garantie

PureVPN ist ziemlich bekannt für seine schnellen Geschwindigkeiten und hochwertige Sicherheit. Es verfügt über mehr als 6500 Server in 141 Ländern. Sie können dedizierte IP-Adressen in den USA, dem Vereinigten Königreich, Deutschland, Australien, Kanada, Hongkong, Malta und Singapur erhalten. Für diesen Service müssen Sie jedoch zusätzliche Gebühren bezahlen.

Dieses VPN bietet Online-Sicherheit durch militärische AES 256-Bit-Verschlüsselung, einen Kill Switch, PPTP, L2TP, SSTP, IKEv2 und SSL-Protokolle. PureVPN bietet auch DDoS-geschützte dedizierte IPs, NAT-Firewall-Schutz und sicheren Remote-Zugriff auf VPN.

PureVPN ist großartig zum Entsperren von Inhalten auf Streaming-Plattformen wie Netflix und Hulu. Das Unternehmen behauptet, keine Protokolle über persönliche Daten zu führen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, überwacht zu werden.

Dieses VPN ist auf Windows, Linux, macOS, iOS und Android-Geräten verfügbar. PureVPN gibt es auch für Android TVs, Amazon Fire TV und Amazon Fire Stick. Sie können zudem Browser-Erweiterungen für Firefox und Chrome herunterladen.

Mit einem Konto können Sie fünf Geräte gleichzeitig verbinden. Alle können die Funktion der festen IP-Adresse nutzen. Nach dem Kauf eines Abonnements können Sie innerhalb der ersten 31 Tage eine Rückerstattung erhalten. Es steht auch ein Kundensupport zur Verfügung, der Fragen oder Probleme klärt.

Bestes Angebot: $2.91Monat (Speichern 82% + 3 Monate kostenlos)

30-Tage Geld-zurück-Garantie

VPN mit der besten No-Log-Policy

Windscribe

Gesamtbewertung: 8.3

  • Verfügbar in über 60 Ländern
  • Entsperrt geobeschränkte Plattformen
  • Bietet eine kostenlose Version
  • Blockiert Werbung und Malware

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Windscribe bietet nur feste IP-Adressen als kostenpflichtiges Feature an. Wenn Sie den Dienst für feste IP-Adressen abonnieren, weist das VPN Ihnen jedes Mal, wenn Sie sich auf ihrem Server anmelden, dieselbe IP-Adresse zu. Allerdings teilen Sie sich die IP-Adresse mit anderen Benutzern.

Auch wenn Sie sich Ihre feste IP-Adresse teilen, wird dies nicht mit vielen Benutzern sein, die typischerweise normale VPNs nutzen. Windscribe bietet zwei Optionen für feste IP-Adressen. Ein grundlegendes festes IP-Plan verwendet eine kommerzielle IP-Adresse. Es gibt jedoch auch eine teurere Option, die Ihnen eine IP-Adresse bietet, die mit einer Wohnadresse verbunden ist.

Windscribe ist im Allgemeinen ideal, um Zensur und geografische Einschränkungen zu überwinden, die man typischerweise online bei dem Versuch, auf Streaming-Dienste zuzugreifen, vorfindet. Auch das Torrenting wird problemlos gehandhabt. Feste IP-Adressen sind in 13 Ländern verfügbar, das umfangreichere VPN-Netzwerk umfasst jedoch Server in über 60 Ländern.

Die Apps dieses VPNs sind für Windows, macOS, iOS, Android, Ubuntu und andere Plattformen verfügbar. Sie können auch mehr Nutzen aus Browser-Erweiterungen für Firefox, Chrome und Opera ziehen.

Windscribe bietet kostenpflichtige Abonnementpläne für 9 $ an, wenn du monatlich zahlen möchtest, und für 4,08 $ pro Monat, wenn du den Jahresplan kaufst. Du könntest auch einen Plan erstellen, der deinen Bedürfnissen entspricht. Zudem gibt es einen eingeschränkten kostenlosen Plan, der monatlich 10 Gigabyte Daten bietet, den du zur Testung des VPN nutzen kannst.

Bestes Angebot: $4.08Monat (Speichern 60% + 1 month free)

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Vorteile von statischer IP und dedizierter IP

Es gibt mehrere Vorteile einer statischen oder dynamischen IP, die Folgendes beinhalten:

1. Effektives Online-Banking

Jedes Mal, wenn du dich in deine Bank-Apps oder -Websites einloggst, wird dein Standort an die Datenserver deiner Bank gesendet. Wenn du also mit einem VPN verbunden bist, das nur dynamische IP-Adressen bietet, würde deine Bank es verdächtig finden, dass es aussieht, als würdest du dich innerhalb kurzer Zeit von verschiedenen Orten aus einloggen.

Mit einer dedizierten IP könnten deine Banken sehen, dass sich dieselbe Person häufig an einem bestimmten Ort einloggt, aber sie würden deine wahre Identität nicht kennen.

2. Authentifizierung

Eine Besonderheit der Nutzung von VPN-IP-Adressen besteht darin, dass man eine IP-Adresse mit vielen anderen Benutzern teilt. Das bedeutet, dass man gelegentlich Verifizierungsprozesse wie Googles reCAPTCHA durchlaufen muss. Dieses Problem könnte jedoch durch eine statische oder dedizierte IP-Adresse gelöst werden.

3. Umgehung von Geo-Blockaden 

Obwohl viele VPNs den Benutzern versichern, dass sie Geo-Blockaden umgehen können, können mehrere Streaming-Plattformen wie Netflix, Hulu und Amazon VPN-IP-Adressen erkennen und blockieren. Ein VPN mit einer dedizierten IP-Adressen-Funktion ermöglicht es Ihnen, auf geo-restringierte Inhalte zuzugreifen, ohne dabei auf eine Blockliste zu geraten.

4. Gaming

Online-Spiele gruppieren Spieler nach ihrer Region. Mit einer VPN-Verbindung würden Sie zwischen verschiedenen Regionen und IPs wechseln, was Ihre Clan-Mitgliedschaft oder die Interaktion mit anderen Spielern in einem Spiel beeinflussen könnte. Zudem könnten Sie langsamere Geschwindigkeiten erleben.

Eine feste oder statische IP-Adresse von einem VPN bietet jedoch eine stabile Spielverbindung, genau wie mit Ihrer wirklichen IP-Adresse, ohne Sie Angriffen und anderen Online-Risiken auszusetzen. 

5. Remote-Zugriff

Der Remote-Zugriff ist sehr wichtig für Arbeit und Schule. Wenn Sie sich jedoch mit Ihrer echten IP bei einem Arbeits- oder Schuldienst anmelden, sind Sie einer Verfolgung, Überwachung und Cyberkriminellen ausgesetzt. Eine dedizierte IP-Adresse macht das Ganze jedoch sicherer und einfacher.

Nachteile von statischer IP und dedizierter IP

Es gibt Vorteile bei der Nutzung eines statischen oder dedizierten IP VPN-Dienstes, wie wir aufgezeigt haben, doch muss man auch einige Nachteile nennen:

1. Möglichkeit, singled Out zu sein

Es ist durchaus vorteilhaft, die Option für eine eigene sichere IP-Adresse zu haben, jedoch bedeutet dies, dass Ihr Datenverkehr nicht mit dem anderer Nutzer der gleichen Adresse vermischt wird. Sie könnten leicht identifiziert oder überwacht werden. Bei dynamischen IP-Adressen hingegen, geht Ihr Datenpaket in der Menge anderer unter.

2. Höhere Kosten

Abgesehen von den Kosten der Abonnementpläne, verlangen manche VPN-Anbieter zusätzliche Gebühren für die Bereitstellung statischer oder dedizierter IP-Adressen. 

Häufig gestellte Fragen zum besten VPN für dedizierte IPs oder statische IPs

Warum benötige ich ein VPN mit dedizierter IP?

Sie benötigen ein VPN mit eigener IP, wenn Sie regelmäßig Online-Banking betreiben, Spiele spielen und geografisch eingeschränkte Inhalte streamen möchten. Beispielsweise verhindert ein VPN mit dedizierter IP im Bereich des Online-Bankings, dass Sie einen Betrugsalarm auslösen, wenn Sie die App über ein VPN aufrufen.

Dedicated IPs sind sehr nützlich, wenn Sie einen Server oder ein Gerät aus der Ferne zugänglich machen möchten. Zudem ermöglichen sie die Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung, um Ihre Sicherheit zu erhöhen.

Wie viel kostet ein dedizierter VPN?

Obwohl Sie ein Abonnement erwerben müssen, um ein VPN zu nutzen, müssen Sie Dedicated IP-Adressen zusätzlich erwerben. Hierfür können Kosten zwischen $1,99 und $12,50 pro Monat anfallen. Wenn Sie an einem VPN mit Dedicated IP-Adressen interessiert sind, können Sie einen der Anbieter von unserer Liste auswählen.

Sind statische IPs schneller als normale IPs?

Ja, das sind sie. Statische und Dedicated IPs sind schneller als reguläre IPs. Das liegt daran, dass Sie – anders als bei gemeinsam genutzten IP-Adressen – eine eigene IP-Adresse haben und sich die Bandbreite nicht teilen müssen. Das bedeutet, Sie müssen sich keine Sorgen um Verzögerungen oder Pufferung machen, wenn Sie einen VPN-Dienst mit dedizierter IP nutzen. Daher ist er ideal für Streaming, Downloads und Filesharing.

Sind Dedicated IPs sicherer als Shared IPs?

Ja, das sind sie. VPNs mit dedizierten IP-Adressen sind sicherer als reguläre IP-Adressen von VPNs. Ihre Sicherheitsstufe macht sie perfekt für den Fernzugriff, Online-Banking, Zwei-Faktor-Authentifizierung und zum Umgehen von geographischen Einschränkungen auf Online-Plattformen.

Kann ich eine dedizierte oder statische IP-Adresse von jedem VPN erhalten?

Nein, das können Sie nicht. Reguläre VPNs lassen typischerweise Benutzer IP-Adressen teilen. Jedoch kann nicht jedes davon Ihnen eine statische IP-Adresse anbieten, falls Sie das wünschen. Dennoch bieten alle VPNs auf unserer Liste statische oder dedizierte IP-Adressen an, so dass Sie die Liste durchgehen können, um eines zu wählen, das Ihren Bedürfnissen entspricht.

Fazit

Die Nutzung einer statischen oder dedizierten IP-Adresse hat ihre Vor- und Nachteile. Dennoch ist sie wichtig für diverse Tätigkeiten wie z.B. Online-Banking. Viele VPNs bieten keine statischen oder dedizierten IP-Adressen an, aber NordVPN ist die beste Wahl, wenn Sie an solchen Dienstleistungen interessiert sind. Es ist schnell und sehr sicher. Andere von uns erwähnte VPN-Anbieter sind ebenfalls gute Optionen, wenn Sie Ihre Sicherheit nicht für einen einfachen Zugang zu bestimmten Diensten aufs Spiel setzen wollen.